Zum Inhalt springen

«Wo die wilden Kerle wohnen» / «Short-Cuts»

«Wo die wilden Kerle wohnen» / «Short-Cuts»

Nächste Termine

Informationen

Zum Saisonschluss zeigen die Kinder aus den Theaterkursen der 9- bis 10-Jährigen unter der Leitung von Andrea Schlegel und der 11- bis 12-Jährigen unter der Leitung von Lilian Meier, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben.

«Wo die wilden Kerle wohnen» ist die frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Maurice Sendak inszenierte Geschichte von Max, der sich aus der Realität in eine Fantasiewelt hinein träumt, in der er der Anführer eines Heers von ganz und gar unflätigen Monstern wird.

In «Short-Cuts» von Dagny Reichert (Rechte: Deutscher Theaterverlag, Weinheim), werden problematische Situationen in der Schule wie Ausgrenzung, körperliche Gewalt, Diskriminierung sowie Neid und Eifersucht schauspielerisch beleuchtet.

Es spielen die Theaterkurskinder von Andrea Schlegel (9- bis 10-jährig) sowie jene von Lilian Meier (11- bis 12-jährig). Die Aufführungen eignen sich vor allem auch für Eltern mit Kindern, die sich auch mit dem Gedanken tragen, ebenfalls mit dem Theaterspiel zu beginnen. Diese Theaterkurse für Kinder und Jugendliche sind zu einem festen Bestandteil des Angebots im Alten Kino in Mels geworden.

Preis
16 Franken (Erwachsene)
14 Franken (Kinder/Jugendliche)
12 Franken (Ermässigung für Vereinsmitglieder)

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels
(Öffnungszeiten siehe www.buchhandlung-paprika.ch)

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website



Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht