Zum Inhalt springen

Ohne Rolf

Ohne Rolf

Nächste Termine

Vergangene Termine

16.01.2016 Samstag - 20:15 Uhr
Vergangen

Informationen

Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub zelebrieren die komplett neue Kleinkunstform, zu blättern, statt zu sprechen. Ihr Programm heisst «Blattrand» und die auf 1000 Plakate gedruckten knappen Sätze wie auch das überraschende Geschehen zwischen den Zeilen sind umwerfend witzig, spannend und gelegentlich sogar musikalisch. Beste Unterhaltung für alle Sinne!

Eine simple Idee –  genial umgesetzt: Sprechen heisst bei Ohne Rolf Blättern. Die auf 1000 Plakate gedruckten knappen Sätze wie auch das überraschende  Geschehen zwischen den Zeilen sind umwerfend witzig, spannend und gelegentlich sogar musikalisch. Mit ihrem Programm «Blattrand» gelingt es dem mehrfach preisgekrönten Duo Theater-, Comedy- und Kabarettfans gleichermassen zu begeistern. Die «Neue Zürcher Zeitung» feierte Ohne Rolf als «die Schweizer Kleinkunstentdeckung am Zürcher Theaterspektakel» und die «Bonner Rundschau» schrieb: «Das Publikum im Pantheon-Theater erlebte die originellste, sympatischste und abgedrehteste Mischung aus absurdem Theater und philosophischem Kabarett, die zur Zeit auf deutschen Kleinkunstbühnen zu sehen ist.» Und jetzt erstmals im Alten Kino Mels!

Konzept & Spiel: Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg. Regie: Dominique Müller.

Für diesen Anlass gibt es Gastro-Kombi-Billette!

 

Preis
30 Franken
24 Franken (für Vereinsmitglieder)

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website
www.ohnerolf.ch

Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht