Zum Inhalt springen

«Vertrausch du mir?» / «Hänsel und Gretel»

«Vertrausch du mir?» / «Hänsel und Gretel»

Nächste Termine

Vergangene Termine

27.05.2016 Freitag - 18:30 Uhr
Vergangen

Informationen

Die Kleinsten (Kindergarten bis 2. Klasse) aus dem Theaterkurs von Lilian Meier und die 3.- bis 5.-Klässler von Andrea Fischer zeigen mit den Stücken «Vertrausch du mir?» beziehungsweise «Hänsel und Gretel», was sie gelernt haben.

Eine glückliche Schafherde wird plötzlich durch einen Eindringling gestört: Ein «schwarzes Schaf» spielt sich als Chef auf und will neue Regeln einführen. Einige Schafe schliessen sich ihm an. Doch dieses Schaf führt die andern in gefährliche Situationen. Gut, dass da noch der Hirte ist, der den Schafen ein Glöcklein umgebunden hat. So kann er sie jederzeit wiederfinden. Aber was ist mit den Schafen, die sich weigern, ein Glöcklein zu tragen? «Vertrausch du mir?» heisst das Stück, das die Kinder von Lilian Meier zum Besten geben. Ab 4 Jahren, Dialekt. Dauer: ca. 25 Minuten. Rechte: Adonia Verlag, Brittnau.

Nach einer Pause zeigen die Kinder des Kurses der 3.- bis 5.-Klässler «Hänsel und Gretel», frei nach Engelbert Humperdincks Märchenoper und in einer Bühnenfassung von Andrea Fischer, welche diesen Theaterkurs leitet. Ab 4 Jahren, Dauer: ca. 40 Minuten. 

Zur Strafe für einen zerbrochenen Milchtopf müssen Hänsel und Gretel mit ihrem Hund in den Wald, um Erdbeeren zu pflücken. Dort begegnen sie märchenhaften Gestalten, wie zum Beispiel dem Sandmann und dem Taumann. In der Nacht wachen 14 Engel über den Schlaf der Kinder, und als sie sich wieder auf den Heimweg machen wollen, merken sie, dass sie sich verirrt haben. Schliesslich kommen sie zu einem seltsamen Häuschen aus Lebkuchen und Süssigkeiten, in dem die Hexe mit ihren zwei Helfern wohnt. Die Hexe freut sich sehr über diese «Kinderleckereien». Aber Hänsel und Gretel sind schlau, viel schlauer als die Hexe und ihre Helfer!

Bekannte Lieder wie «Ein Männlein steht im Walde», «Brüderchen, komm, tanz mit mir» oder «Abendsegen» werden von den jungen Schauspielerinnen und Schauspielern gesungen und szenisch dargestellt. Es sind dies:
Lea Bartholet, Mels
Celia Bischofberger, Azmoos
Christian Dietrich, Sargans
Luisa Jäger, Wangs
Aline Jux, Wangs
Annika Mächler, Flumserberg
Naomi Meli, Mels
Kaya Pfiffner, Mels
Julia Rosenbaum, Wangs
Nevio Schalück, Sargans
Tabea Schatz, Sargans
Joanna Sutter, Mels
Alisha Willi, Felsberg


Preis
16 Franken (Erwachsene)
14 Franken (Kinder)
Vergünstigung für Vereinsmitglieder

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website


Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht