Zum Inhalt springen

«Souvenir – eine Fantasie über das Leben der Florence Foster Jenkins»

«Souvenir – eine Fantasie über das Leben der Florence Foster Jenkins»

Nächste Termine

Vergangene Termine

22.04.2017 Samstag - 20:15 Uhr
Premiere!
Vergangen
27.04.2017 Donnerstag - 20:15 Uhr
Vergangen
28.04.2017 Freitag - 20:15 Uhr
Vergangen

Informationen

Florence Foster Jenkins, Millionenerbin aus Pennsylvania, war besessen davon, die schwierigsten Opernarien zu singen, obwohl sie nicht imstande war, einen einzigen Ton richtig zu treffen. Doch alle Kritik an ihrem Gesang focht die schwerreiche Lady nicht an. Ute Hoffmann aus Bad Ragaz spielt diese Hommage an Foster Jenkins zusammen mit Nikolaus Schmid und Marco Schädler.

«Das wichtigste ist die Musik, die man im Kopf hat», sagte Madame Flo, die unerschütterliche, selbstbewusste und sagenhaft talentfreie Sopranistin. Doch leider sang sie zum Erbarmen falsch. Das Publikum liebte sie trotzdem und kam in Scharen, um sich über sie zu amüsieren. Das Stück «Souvenir» von Stephen Temperley über Florence Foster Jenkins Karriere ist eine wunderbar herzerwärmende Hommage an diese Legende des amerikanischen Showbusiness.

Es spielen: Ute Hoffmann, Marco Schädler und Nikolaus Schmid. Regie: Manfred Ferrari. Kostüme: Kerstin Köck. Bühne/Technik: Peter Hoffmann. Produktionsleitung/Assistenz: Iris Peng. Eine taff-theaterproduktion in Koproduzktion mit der Klibühni Chur.

Preis
28 Franken
22 Franken (für Vereinsmitglieder)

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels
(Öffnungszeiten siehe www.buchhandlung-paprika.ch)

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website
www.utehoffmann.net


Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht