Zum Inhalt springen

Arno Camenisch – «Goldene Jahre»

Arno Camenisch – «Goldene Jahre»

Nächste Termine

Vergangene Termine

18.10.2020 Sonntag - 16:00 Uhr
Vergangen

Informationen

Beim Bündner Schriftsteller Arno Camenisch geht das Bücherschreiben Schlag auf Schlag. Im Jahrestakt lässt er eintauchen in Welten, die zu verschwinden drohen (Dorfbeizen, Schnee, Schulhäuser). In «Goldene Jahre» ist es der Kiosk samt Zapfsäule und Leuchtreklame, den Margrit und Rosa-Maria in Tavanasa seit mehr als einem halben Jahrhundert betreiben. Und ohne den der Ort nicht mehr derselbe wäre. Musikalische Begleitung: Roman Nowka (Gitarre).

Seit 51 Jahren betreiben Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk samt Zapfsäule und Leuchtreklame. Er ist die Zentrale im Dorf, bei Margrit und Rosa-Maria kommen alle vorbei und sie haben alles gesehen, schicke Autos und alte Mopeds, die Tour de Suisse und Prominenz aus dem Boulevard, Betrüger, die sie übers Ohr hauen wollten, genauso wie Filmstars. Am liebsten sind ihnen aber die Liebespaare und die frisch Verliebten. Bei Margrit und Rosa-Maria geht über die Ablage, was das Herz begehrt, und im Gegenzug hören sie, was die Herzen bewegt. Arno Camenisch erzählt mit viel Witz und grosser Liebe von einer Welt im Wandel – aber solange Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk mit Leuchtreklame und Zapfsäule bedienen, bleibt die Welt ein wunderbar schöner und heller Ort.

Preis
20 Franken
15 Franken (für Vereinsmitglieder)

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels (Öffnungszeiten siehe www.buchhandlung-paprika.ch)

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website
www.arnocamenisch.ch


Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht