Zum Inhalt springen

Volker Ranisch – «Eisblumen»

Volker Ranisch – «Eisblumen»

Nächste Termine

Vergangene Termine

11.03.2022 Freitag - 20:15 Uhr
Vergangen

Informationen

Ein romantischer Thriller frei nach der Novelle «Des Lebens Überfluss» von Ludwig Tieck. Als Erzähltheater auf die Bühne gebracht von Volker Ranisch, einem der Besten seines Fachs.

Von der Sehnsucht nach der Liebe und dem Drang nach individueller Freiheit. In einem romantischen Spiel  lässt der Schauspieler Volker Ranisch die berühmte Novelle von Ludwig Tieck als Melodram aufleben, die der deutsche Dichter als eines seiner «gelungensten Werkchen» bezeichnete.

Obwohl die Dialoge von 1839 stammen, sie könnten auch von heute sein, wie es in dieser Kritik heisst.

Preis
28 Franken
22 Franken (für Vereinsmitglieder)

Kunst und Kulinarik

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels
(Öffnungszeiten siehe www.buchhandlung-paprika.ch)

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website



Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht