Zum Inhalt springen

«Loriot – neu entdeckt»

«Loriot – neu entdeckt»

Nächste Termine

Vergangene Termine

26.01.2016 Dienstag - 20:15 Uhr
Vergangen
30.01.2016 Samstag - 20:15 Uhr
Vergangen
31.01.2016 Sonntag - 17:00 Uhr
Vergangen

Informationen

Das Leben schreibt immer noch die besten Geschichten, und Missverständnisse in der alltäglichen Kommunikation sind – nach Loriots Auffassung – die Tatsache, dass Frauen und Männer weder als Mütter und Söhne noch als Paare zusammenpassen.

Die ausgewählten Szenen, die (fast) jedem vertraut sind, dürften mit grösster Aufmerksamkeit verfolgt werden. Denn wer weiss, wie eheliche Gespräche («Was machst Du gerade?» – «Nichts!») anfangen können, weiss auch, wie das Ganze enden wird: im Desaster, sprich im herrlich-grotesken Ehestreit. Die Dialoge beschreiben mit grosser Feinsinnigkeit und einem unvergleichlich liebevollen Humor unser Miteinander. Mit diesen amüsanten Missgeschicken, Peinlichkeiten oder Versprecher der fehllaufenden Gesprächs oder einer um jeden Preis gewahrten Etikette möchten Ute Hoffmann aus Bad Ragaz und ihr Liechtensteiner Bühnenpartner Thomas Hassler unter der Regie von René Schnoz die Zuhörer zum Lachen bringen. Lachen Sie sich einen schönen Abend!

Das Stück «Loriot – neu entdeckt» hatte im September 2015 im Alten Kino Premiere. Wiederaufnahme des Stücks im Januar 2016 an folgenden Spieldaten: Dienstag, 26. Januar, Samstag, 30. Januar (jeweils 20.15 Uhr), Sonntag, 31. Januar (17 Uhr).

«Loriot – neu entdeckt» ist eine Koproduktion von Taff-Theaterproduktion und Altem Kino Mels. Aufführungsrechte: Studio Loriot.

Preis
30 Franken
24 Franken (für Mitglieder)

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website
www.utehoffmann.net

Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht