Zum Inhalt springen

Coronavirus-Situation

Geschätzte Freund*innen der Kultur,

Angesichts der nicht nachlassenden Covid-19-Ansteckungen hat der Bund Ende 2020 landesweit die Schliessung der Kultureinrichtungen bis Ende Februar 2021 verlängert. Aus diesem Grund werden folgende Auftritte nicht stattfinden:

·        Samstag, 23. Januar: Martin O. 

·        Samstag, 30. Januar: Philipp Galizia

·        Sonntag, 31. Januar: Marius & die Jagdkapelle

·        Samstag, 14. Februar: Goran Kovacevic & Co. mit «No Limits!»

Nun wurden die Massnahmen bis zum 22. März 2021 verlängert. Damit entfallen auch:

·        Samstag, 13. März: Konzert mit Ambäck 

·        Donnerstag, 18. März: «Ausbauchen», Teater von und mit Suramira Vos im Rahmen des Jungsegler-Kleinkunstfestivals 2020/21

·        Samstag, 20. März: «...And The Beat Rolls On» – Konzert mit Les Sauterelles

Ob es Ende März 2021 tatsächlich wieder weitergehen kann mit Kultur? Wir wissen es nicht. Die Planungsunsicherheit bleibt gross. Es wird deshalb auch weiterhin kein Mitgliederprogramm erscheinen. Wir bitten Sie stattdessen, regelmässig unsere Website zu besuchen und uns auf unseren Social-Media-Kanälen zu folgen.

Aufgrund der unsicheren Lagen bleiben die Vorverkäufe für sämtliche Veranstaltungen eingestellt. Falls Sie Fragen haben zu bereits gekauften Tickets, kontaktieren Sie uns per Mail über info@alteskino.ch.

Wir hoffen, Sie schon bald wieder im Alten Kino begrüssen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen gute Gesundheit!

Herzlich grüsst das ganze Team des Alten Kino Mels

Christoph Simon – «Der Suboptimist»

Christoph Simon – «Der Suboptimist»

Nächste Termine

26.03.2021 Freitag - 20:15 Uhr

Informationen

Mit seinem vierten Soloprogramm ist Christoph Simon, der kabarettistische Senkrechtstarter, der 2018 mit dem renommierten «Salzburger Stier» geehrt wurde, zum ersten Mal zu Gast im Alten Kino. Begegnung mit einem begnadeten Geschichtenerzähler.

Drei Menschen im VW-Bus: Sie suchen das Gute und Wahre und finden das Leichte und Katzenkörbe. Der Poet sucht Antworten. Der alte Hippie macht nicht mehr aus jedem Problem ein Problem. Und die Hausärztin stiehlt allen die Show. In weiteren Hauptrollen: Tigerbalsam, Herrenkühlschränke, Übermut und der Schweizer Nationalpark. Bonusmaterial: Der Alltag – leicht gemacht! Nichts tun und alles erreichen!

In seinem vierten Soloprogramm spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum.

«Christoph Simon ist ein begnadeter Figurenzeichner. Sein Personal besteht aus liebenswerten Antihelden, die meistens weniger als mehr auf die Reihe bekommen, das Herz aber auf dem rechten Fleck tragen.» – Gisela Feuz, «Der Bund»

Ursprünglich wollte Christoph Simon bei seinem erstmaligen Besuch im Alten Kino Mels sein drittes Solo «Der Richtige für fast alles» zeigen. Gerne entsprechen wir seinem Wunsch, mit der Verschiebung um fast ein Jahr auf sein aktuelles Programm umzuschwenken.

Preis
28 Franken
22 Franken (für Vereinsmitglieder)

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels (Öffnungszeiten siehe www.buchhandlung-paprika.ch)

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website
www.christophsimon.ch/


Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht