Zum Inhalt springen

Coronavirus-Situation

Geschätzte Kultur-FreundInnen,

Nach dem Bundesratsentscheid vom 8.9. müssen alle Schweizer Theater ihre Anlässe mit Covid-Zertifikat durchführen – das heisst, es gelten die 3G-Regeln (geimpft, getestet, genesen). Wir hatten das unabhängig davon schon so geplant. Denn wir sind überzeugt: Das Covid-Zertifikat verspricht grösste Sicherheit für Gäste, KünstlerInnen, MitarbeiterInnen. Die Anlässe können damit ohne Maske genossen werden, zudem ist auch wieder ein Gastroangebot möglich.

Wichtig in diesem Zusammenhang: Vor Ort werden keine Antigen-Tests angeboten. Es gibt in der Region aber diverse Anbieter. Selbsttests genügen nicht, und Maskentragen gilt nicht als Ersatz fürs Zertifikat. Dieses kann, zusammen mit einem gültigen Ausweis, via Smartphone auf der App «Covid Cert» oder in Papierform vorgewiesen werden.

Wir freuen uns auf Sie als BesucherIn und wünschen weiterhin gute Gesundheit!

Herzlich grüsst das ganze Team des Alten Kino Mels

Sebass

Sebass

Nächste Termine

Informationen

Mit was liesse sich die Coronamüdigkeit besser abschütteln als mit den mitreissenden Balkan-Beats von Sebass. Dieses Sextett ist die ideale Formation, um die Kulturbetrieb neu anzukurbeln.

Das Winterthurer Ensemble mit Musikern aus der Schweiz und Mazedonien zieht seit 2006 die Aufmerksamkeit weit über die Landesgrenzen bis in den Balkan auf sich. Emotional, virtuos und mit grosser Spielfreude treten Sebass auf Hunderten von Bühnen auf, berühren Herzen und lassen die Tanzmuskeln verrücktspielen. Ihr einzigartiger und authentischer Stil basiert auf der traditionellen und modernen Volksmusik Osteuropas.

Neue Inspiration finden sie auf ihren regelmässigen Reisen in ein europäisches Morgenland. Durch den Kontakt mit lokalen Musikern entstehen Eigenkompositionen, geprägt von einzigartigen Erlebnissen, wundersamen Orten und nie enden wollender Entdeckerfreude.

Sebass haben seit ihrer Gründung drei Studioproduktionen veröffentlicht und schier unzählige Konzerte gespielt.

Akkordeon, Vocals: Seraphim von Werra
Klarinette, Akkordeon: Nehrun Aliev
Posaune, Vocals: Sebastian Koelman
Gitarre: Hüseyin Amedov
Bass: Sebastian Zehnder
Perkussion: Adrian Böckli

ACHTUNG: Coronabedingt findet dieses Konzert gestuhlt mit fixer Platzzuweisung statt. Das wird dem Vergnügen aber keinen Abbruch tun!

Preis
28 Franken
22 Franken (für Vereinsmitglieder)

Vorverkaufsstellen
Kinder- und Jugendbuchladen Paprika, Mels (Öffnungszeiten siehe www.buchhandlung-paprika.ch)

Rollstuhl-Plätze
» allgemeine Informationen

Website
www.sebass.ch


Veranstaltung teilen

←  zurück zur Übersicht