Zum Inhalt springen

Archiv

Donnerstag, 27. Juni 2019

Werkschau der Jugendlichen

Zwei Jugendlichen-Theaterkurse, geleitet von Lilian Meier und Romy Forlin, zeigen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt.

Mittwoch, 26. Juni 2019

Werkschau der Jugendlichen

Zwei Jugendlichen-Theaterkurse, geleitet von Lilian Meier und Romy Forlin, zeigen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt.

Samstag, 22. Juni 2019

«Monster»

Theater-Produktion, gespielt von den Jugendlichen der Theaterkurse unter der Leitung von Lilian Meier.

Freitag, 21. Juni 2019

«Dr flinki Pfiil» / «Die magischen 13»

Theater-Produktionen, gespielt von den Kindern der Theaterkurse (Kindergarten bis 2. Klasse sowie 3.- bis 5.-Klässler) unter der Leitung von Andrea Schlegel und Lilian Meier.

Donnerstag, 20. Juni 2019

«Monster»

Theater-Produktion, gespielt von den Jugendlichen der Theaterkurse unter der Leitung von Lilian Meier.

Dienstag, 18. Juni 2019

Mitgliederversammlung

Einladung zur 33. Mitgliederversammlung der Kulturvereinigung Altes Kino Mels. Auch interessierte Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Samstag, 25. Mai 2019

Celebration – 10 Jahre Cantamos

Wow – so vergeht die Zeit! Kaum gestartet, feiert das regionale Gesangsensemble Cantamos sein 10-Jahr-Jubiläum. Wie gewohnt an zwei Abenden im Alten Kino Mels. Zu erwarten ist ein Hit-Potpurri des mittlerweile 70-köpfigen Chors.

Freitag, 24. Mai 2019

Celebration – 10 Jahre Cantamos

Wow – so vergeht die Zeit! Kaum gestartet, feiert das regionale Gesangsensemble Cantamos sein 10-Jahr-Jubiläum. Wie gewohnt an zwei Abenden im Alten Kino Mels. Zu erwarten ist ein Hit-Potpurri des mittlerweile 70-köpfigen Chors.

Donnerstag, 02. Mai 2019

Thomas Meyer - «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse»

Er ist derzeit auf einer Erfolgswelle unterwegs: Thomas Meyer, Autor u.a. von «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse», erfolgreich verfilmt von Michael Steiner mit Joel Basman in der Hauptrolle. An diesem gemeinsamen Abend mit dem Buchladen Sargans liest Meyer aus diesem seinem Debütroman.

Samstag, 27. April 2019

Famiglia Dimitri – «Dimitrigenerations»

«Dimitrigenerations» heisst das Programm, das ohne Dimitri selber entstanden ist, aber ganz in der Tradition des grossen Clowns steht, dargeboten von Familienmitglieder der nächsten Generationen. Ein wunderbares Theatervergnügen ganz in der Dimitri-Tradition!

Donnerstag, 25. April 2019

«In einem finsteren Haus» – TaK-Eigenproduktion

In seiner Eigenproduktion bringt das Ensemble des TaK-Theater Schaan das Psychodrama «In einem finsteren Haus» des US-Dramatikers Neil LaBute auf die Bühne: Ein Missbrauchs-Thriller.

Samstag, 06. April 2019

Sina & Band

Seit 25 Jahren steht Sina auf der Bühne. Dies feiert die aussergewöhnliche Walliser Sängerin 2019 mit ihrem 13. Album und einer dazugehörigen Tournee. Und macht dabei erneut auch in Mels Halt. Achtung: Stehplatz-Konzert – es sind keine Sitzplätze verfügbar!

Freitag, 05. April 2019

Volker Ranisch – «Der Welten Untergang»

Geballte Satire und feine Ironie, welche dem Zuschauer Mores lehren – frei nach einem «schauerlichen Liederzyklus» von Wilhelm Müller und Franz Schubert sowie Texten von Oscar Panizza. Neu erzählt und weitergeführt als Anleitung zum stilvollen Umgang mit apokalyptischen Visionen. Volker Ranisch reist in der Inszenierung von André Steger quer durch die Romantik bis in die Gegenwart hinein und begibt sich dabei auf eine Spurensuche nach romantischen Motiven als Triebfedern unseres heutigen Tuns und Handelns.

Donnerstag, 28. März 2019

Alfred Dorfer

Sein siebtes Soloprogramm «und…» handelt vom Wohnungsumzug. In Momentaufnahmen von Aufbrechen und Ankommen präsentiert Alfred Dorfer virtuos und scharfzüngig ungewöhnliche Zusammenhänge. Dabei greift er Alltagsphänomene, Zeitgeisterscheinungen und politische Tatsachen auf.

Sonntag, 24. März 2019

Männerchor Mels – Frühlingskonzert

Der Frühling kommt, angekündigt von zwei freundschaftlich verbundenen Chören – dem Männerchor Harmonie Mels und dem Gastchor Tobel-Teufen. Willkommen zu diesem sonntäglichen Frühjahrskonzert.

Samstag, 23. März 2019

Bliss – «Volljährig»

Die fünf Bliss-Männer sind erwachsen geworden, behaupten böse Zungen. Doch sind die ewigen Kindsköpfe wirklich reifer geworden? In ihrem neusten Programm stehen sie jedenfalls mitten im Leben – und manchmal auch etwas daneben.

Freitag, 22. März 2019

Bliss – «Volljährig»

Die fünf Bliss-Männer sind erwachsen geworden, behaupten böse Zungen. Doch sind die ewigen Kindsköpfe wirklich reifer geworden? In ihrem neusten Programm stehen sie jedenfalls mitten im Leben – und manchmal auch etwas daneben.

Samstag, 16. März 2019

Colores del Tango

Colores del Tango 21 heisst diese Co-Präsentation von Altem Kino Mels und Concentus rivensis Walenstadt, welche mit dem Quinteto del Arco Nuevo eine hervorragende Formation aus dem Vorarlberg ins Alte Kino bringt mit Tango des 21. Jahrhunderts – neu, passioniert, mitreissend.

Samstag, 02. März 2019

Ischnätzlätä

Die Ischnätzlätä im Alten Kino Mels ist zu einer schönen Tradition geworden. Die Crème de la Crème des Spottreims aus Sargans, Mels und Vilters-Wangs ist auch 2019 wiederum mit von der Partie.

Samstag, 16. Februar 2019

Les Diptik

Mit «Hang Up» begeisterte das Künstlerduo Céline Rey und David Melendy reihum. In ihrer zweiten Kreation «Poscriptum» antworten sie in absurder und zugleich poetischer Weise auf die sich ständig wandelnde Gesellschaft und beschleunigende Zeit. Deutschsprachige Premiere.

Samstag, 09. Februar 2019

«Eingerockt und ausgesungen»

Der Musiker und Schauspieler Jürg Kienberger versetzt sich in die Wahrnehmung und Welt des musikbegeisterten Zwingli und zeichnet die fiktive Biografie des Reformators aus dem Geiste Wildhauser Sandkastenspiele nach. Herrgottsack! Eine bessere Musik für die Reformation gibt es nicht.

Samstag, 02. Februar 2019

Daniel Ziegler – «Bassimist»

Als Ausnahmekünstler auf seinem E-Bass, musikalischer Support von Simon Enzler und Giacobbo/Müller sowie «Töfflibueb» der SRF-Serie bekannt, zeigt sich der Swiss-Comedy-Award-ausgezeichnete Appenzeller mit einer geballten Ladung Fröhlichkeit in seinem ersten, kabarettistischen Soloprogramm «Bassimist».

Freitag, 25. Januar 2019

Hazel Brugger – «Tropical»

Hazel Brugger steht mit einem zweiten Soloprogramm in den Startlöchern. Das Publikum in Mels kommt in den Genuss einer Vorpremiere von «Tropical». Tipp: Rechtzeitig Tickets buchen!

Donnerstag, 24. Januar 2019

«Songs from Ireland: Old and New»

Die irische Musik ist tief verwurzelt in einer keltischen Tradition, welche die irische Seele durchdringt und sich auch in heutigem irischen Songwriting fortsetzt. «Songs from Ireland: Old and New» bringt eine Auswahl Irlands bester Musiker zusammen.

Samstag, 19. Januar 2019

Duo Full House

Hereinspaziert in die Welt des crazy Künstler-Ehepaares Gaby und Henry Camus! Er kommt aus New York, sie aus Effretikon. Gaby liebt Präzision, Henry Improvisation. Sie ist stabil, er labil. Er spielt himmlisch Klavier und sie singt höllisch …gern. «Alta Cultura» ist turbulent, witzig, virtuos und Schwindel erregend zugleich.