Zum Inhalt springen

Archiv

Samstag, 08. April 2017

Josef Brustmann

Josef Brustmanns grosse Stärke liegt in der Selbstironie, seiner Spontanität und seinem Faible für abstruse Geschichten. Das Musikkabarett-Programm «Fuchs-Treff: Nix für Hasenfüsse» enthält einen ganzen Strauss solcher abstrusten Geschichten. Der Bayer ist damit erstmals im Alten Kino Mels zu Gast.

Freitag, 07. April 2017

Gustav

Mit dem Fussballknaller «Tous ensemble» hat Gustav die Schweiz erneut infiziert: seine Texte und Melodien krallen sich in den Gehörgängen fest und je mehr man sich gegen sie wehrt, desto tiefer bohren sie sich ins Gehirn. Der begnadete Entertainer Gustav ist mit Band zum zweiten Mal im Alten Kino Mels zu Gast.

Dienstag, 04. April 2017

Global Players

In «Spirit us» (Regie: Eva Roselt und Andrea Zogg) geht es um Fragen wie: Sind Religionen nachhaltig? Gibt es eine neoliberale Spiritualität? Wie postfaktisch sind Gurus? Wer wundert sich noch über Wunder? «Wir haben keine Ahnung. Aber wir lieben kompostierbares Theater», meinen die Global Players.

Freitag, 31. März 2017

«Dreamability» mit Danini

«Dreamability» ist eine Benefizveranstaltung für Terre des hommes mit dem bekannten Zauberer und Mentalisten Danini alias Daniel Meier.

Apéro ab 19 Uhr
Vorstellungsbeginn um 20.15 Uhr

Samstag, 25. März 2017

Duo Fundus

Immer wieder gibt es verborgene Perlen der Kleinkunst zu entdecken. Das Duo Fundus (Vanessa Joy Ruetz und Vera Hug) ist eine davon. «Reisefieber» ist witzig-poetisches Clowntheater.

Sonntag, 19. März 2017

Silberbüx

«Knall uf Fall» heisst das neue Bühnenprogramm von Silberbüx, welches das Quartett nun auch im Alten Kino Mels präsentiert. Ein Kinderkonzert für die ganze Familie.

Samstag, 18. März 2017

The Beauty Of Gemina

Seit zehn Jahren stehen The Beauty Of Gemina auf der Bühne. Sechs Studioalben, Top-Ten-Platzierungen in den Alternative-Charts in ganz Europa und ausverkaufte Konzerte in aller Herren Länder säumen den Weg der Dark-Wave-Band um Mastermind Michael Sele. Nach umjubelten Konzerten der ausgedehnten «Minor Sun»Tour im Ausland kehrt die Schweizer Kultband nun für ein paar exklusive Auftritte in ihre Heimat zurück.

Samstag, 11. März 2017

Les Diptik

Das Theater-/Clownduo Les Diptik hat sich an der Dimitri-Theaterschule im Tessin gefunden. Und hat mit «Hang up» ein wunderbares erstes Stück geschaffen. Céline Rey war vergangenen Sommer übrigens Mitglied bei Karl's kühne Gassenschau – ein untrügliches Qualitätszeichen!

Samstag, 04. März 2017

Michael Elsener

Ob Singer/Songwriter Röbi, Super-Secondo Bostic, Freikirchen-Guru Eduardo: Michael Elsener hat unzählige Figuren drauf. Nicht zu reden von Parodien auf Roger Federer und andere. In Elseners aktuellem Programm «Mediengeil» kommen sie alle wieder vor.

Sonntag, 26. Februar 2017

Ischnätzlätä 2017

Nach dem Grosserfolg der letzten Jahre – und weil die Bölläschnätzlätä nicht statfindet – wird die Ischnätzlätä 2017 erstmals an zwei Tagen durchgeführt. Die besten Schnitzelbank-Gruppen aus Mels und Umgebung geben sich dabei die Ehre.

Samstag, 25. Februar 2017

Ischnätzlätä 2017

Nach dem Grosserfolg der letzten Jahre – und weil die Bölläschnätzlätä nicht statfindet – wird die Ischnätzlätä 2017 erstmals an zwei Tagen durchgeführt. Die besten Schnitzelbank-Gruppen aus Mels und Umgebung geben sich dabei die Ehre.

Samstag, 18. Februar 2017

«Stumm»

Die jungen Erwachsenen des Theaterkurses unter der Leitung von Lilian Meier inszenieren ein neues Stück mit Tiefgang. Ein tragischer Autounfall verändert das Leben von Luisa und ihrer Clique, am Ende ist aber doch alles anders als gedacht...

Freitag, 17. Februar 2017

«Stumm»

Die jungen Erwachsenen des Theaterkurses unter der Leitung von Lilian Meier inszenieren ein neues Stück mit Tiefgang. Ein tragischer Autounfall verändert das Leben von Luisa und ihrer Clique, am Ende ist aber doch alles anders als gedacht...

Donnerstag, 16. Februar 2017

«Stumm»

Die jungen Erwachsenen des Theaterkurses unter der Leitung von Lilian Meier inszenieren ein neues Stück mit Tiefgang. Ein tragischer Autounfall verändert das Leben von Luisa und ihrer Clique, am Ende ist aber doch alles anders als gedacht...

Sonntag, 05. Februar 2017

«Kindergeschichten»

Ist es wirklich wahr, dass die Erde rund ist? Oder ist es nur ein Gerücht? Und wie muss ich es anstellen, um es selber zu prüfen? Peter Bichsel schrieb die zum Klassiker gewordenen «Kindergeschichten», und Manuel Löwensberg erzählt diese Geschichten so, als habe er sie soeben erfunden.

Samstag, 04. Februar 2017

Cie. i tre Secondi

Mit «Kaspar» wird die Geschichte eines alten Mannes erzählt, der noch keine Lust hat zu sterben und darum den Tod bittet, ihn noch länger am Leben zu lassen. Was für Folgen hat es aber, den Tod zu umgehen? Mit Fabrizio Pestilli, Federico Dimitri, Antonio Ghezzani von der Tessiner Compagnia i tre Secondi.

Samstag, 28. Januar 2017

Songs from Ireland

Nach dem fantastischen Abend mit Musik aus Irland im Februar 2015 gibt es hier ein nächstes Treffen mit führenden Singer/Songwritern von der Grünen Insel. Alt trifft auf neu – entsprechend heisst die Tour 2017 im Untertitel Old and New.

Freitag, 20. Januar 2017

Simon Enzler

Der Kabarettist Simon Enzler hat das kleinkarierte von Emil, das Schwarze von Hader und das Cholerische von Polt. Zudem hat Enzler als Appenzeller soziologisch bedingt Saft im Ranzen und ein gerüttelt Mass an Sturheit. Beides zeigt sich auch in seinen Programmen: Kompromisslos und unbeirrbar legt er den Finger auf die wunden Punkte der helvetischen Befindlichkeit.

Donnerstag, 19. Januar 2017

Simon Enzler

Der Kabarettist Simon Enzler hat das kleinkarierte von Emil, das Schwarze von Hader und das Cholerische von Polt. Zudem hat Enzler als Appenzeller soziologisch bedingt Saft im Ranzen und ein gerüttelt Mass an Sturheit. Beides zeigt sich auch in seinen Programmen: Kompromisslos und unbeirrbar legt er den Finger auf die wunden Punkte der helvetischen Befindlichkeit.

Freitag, 30. Dezember 2016

Pykniker & Gäste

Nach einem Jahr Pause sind die Pykniker wieder an einem Programm mit musikalischen Gästen – exklusiv für die Jahresausklang-Party im Alten Kino. Tolle Songs von den 60ern bis heute. Let's fetz! Unbedingt frühzeitig den Vorverkauf benutzen!

Donnerstag, 29. Dezember 2016

«Pinocchio»

Pinocchio ist eine bekannte Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi. Es erzählt die fantastische Geschichte einer Holzpuppe, die zum Leben erwacht. Dabei gerät Pinocchio in knifflige Situationen, begegnet sprechenden Tieren und märchenhaften Gestalten, und muss bald erkennen: Lügen bringen nichts als Ärger ein und: Vom Lügen wird seine Nase länger!

Mittwoch, 28. Dezember 2016

«Pinocchio»

Pinocchio ist eine bekannte Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi. Es erzählt die fantastische Geschichte einer Holzpuppe, die zum Leben erwacht. Dabei gerät Pinocchio in knifflige Situationen, begegnet sprechenden Tieren und märchenhaften Gestalten, und muss bald erkennen: Lügen bringen nichts als Ärger ein und: Vom Lügen wird seine Nase länger!

Dienstag, 27. Dezember 2016

«Pinocchio»

Pinocchio ist eine bekannte Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi. Es erzählt die fantastische Geschichte einer Holzpuppe, die zum Leben erwacht. Dabei gerät Pinocchio in knifflige Situationen, begegnet sprechenden Tieren und märchenhaften Gestalten, und muss bald erkennen: Lügen bringen nichts als Ärger ein und: Vom Lügen wird seine Nase länger!

Montag, 26. Dezember 2016

«Pinocchio»

Pinocchio ist eine bekannte Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi. Es erzählt die fantastische Geschichte einer Holzpuppe, die zum Leben erwacht. Dabei gerät Pinocchio in knifflige Situationen, begegnet sprechenden Tieren und märchenhaften Gestalten, und muss bald erkennen: Lügen bringen nichts als Ärger ein und: Vom Lügen wird seine Nase länger!

Samstag, 24. Dezember 2016

«Pinocchio»

Pinocchio ist eine bekannte Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi. Es erzählt die fantastische Geschichte einer Holzpuppe, die zum Leben erwacht. Dabei gerät Pinocchio in knifflige Situationen, begegnet sprechenden Tieren und märchenhaften Gestalten, und muss bald erkennen: Lügen bringen nichts als Ärger ein und: Vom Lügen wird seine Nase länger!